Aufnahmeprüfungen an eine Bündner Mittelschule für Tageschüler

Für die Aufnahme ans Gymnasium wird im Kanton Graubünden das Bestehen der Aufnahmeprüfung an eine Bündner Mittelschule verlangt.
Die Prüfung für die Aufnahme in die 1. Klasse des Gymnasiums findet jeweils im Februar statt. Geprüft wird die von den Eltern deklarierte Erstsprache sowie Mathematik.
Die Prüfung für die Aufnahme in die 3. Klasse des Gymnasiums findet jeweils im März statt. Geprüft wird neben der von den Eltern deklarierten Erstsprache und Mathematik auch Englisch. Für die Zulassung zur Prüfung ist der Besuch der 2. oder 3. Sekundarschulklasse nachzuweisen.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den Aufnahmeprüfungen in die 1. und 3. Klasse des Gymnasiums erfolgt elektronisch während eines begrenzten Zeitfensters.

Prüfung

1. Klasse des Gymnasiums

3. Klasse des Gymnasiums

Zeitfenster

5. Oktober 2020 – 14. Dezember 2020         

2. November 2020 – 11. Januar 2021

Prüfungstermin    

Dienstag, 9. Februar 2021

Dienstag, 9. März 2021

Weitere Informationen, Prüfungsbeispiele und die elektronische Anmeldung finden Sie hier.

Bei Fragen in Zusammenhang mit der Prüfungsanmeldung steht Ihnen unser Sekretariat mit Frau Gerlinde Haas, Tel. 081 851 30 22 oder die Hotline des Amts für Höhere Bildung (AHB), Tel. 081 257 61 69 gerne zur Verfügung. Sie können auch einen Termin mit Frau Haas vereinbaren, um Hilfe bei der Onlineanmeldung zu erhalten.

Vorbereitungskurse Gymnasium

Um sich optimal auf die zentrale Aufnahmeprüfung vorzubereiten, empfiehlt sich der Besuch eines Vorbereitungskurses.

Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie hier.