Datenschutzerklärung der Lyceum Alpinum Zuoz AG

Die Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie die Website des Lyceum Alpinum besuchen oder unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen. Weitere Informationen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten werden Ihnen auch im Zusammenhang mit den konkreten Leistungen übermittelt.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle für die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Website und bei der Nutzung unserer Services im Sinne der Datenschutzgesetze ist die:

Lyceum Alpinum Zuoz AG
Aguêl 18
CH – 7524 Zuoz
Tel.: +41 81 851 3000
E-Mail: ...

Datenschutzbeauftragter: Roman Grossrieder
...

Erhebung von personenbezogenen Daten
Wenn Sie die Website besuchen, erheben wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website, wie bspw. die IP-Adresse, Browsereinstellungen und besuchte Seiten, um Ihnen die Nutzung der Website zu erleichtern und unser Angebot zu verbessern. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Datenerhebung und die jeweiligen Verwendungszwecke.

Wir erheben Ihre Kontaktinformationen wie Namen und Adressen, wenn dies dazu dient, Ihre Anfrage korrekt bearbeiten zu können, z.B. wenn Sie Informationsmaterial bestellen, sich für den Newsletter anmelden oder das Kontaktformular ausfüllen.

Wenn Sie einen Vertrag mit uns schliessen, um eine der von uns angebotenen Leistungen in Anspruch zu nehmen, werden wir weitere personenbezogene Daten von Ihnen erheben. Diese Daten und der Zweck der Verwendung wird Ihnen jeweils im Zusammenhang mit der konkreten Leistung mitgeteilt.

Verwendungszwecke personenbezogener Daten
• Erbringung unserer vertraglichen Leistungen;
• Kommunikation mit Ihnen;
• Zustellung von Informationsmaterial und weiterer Informationen über das Lyceum Alpinum und seine Leistungen, z.B. den Newsletter;
• Bereitstellung, Verbesserung und Auswertung der Nutzung der Website;
• Durchsetzung unserer Ansprüche;
• Nachweiszwecke.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung
Hauptsächlich bearbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung eines Vertrages. Dies ist insbesondere der Fall, wenn Sie eines unserer Angebote nutzen (z.B. Schulbesuch, Feriencamp, usw.). Wir verwenden in diesem Zusammenhang Ihre personenbezogenen Daten soweit dies notwendig ist, um die Leistung zu erbringen. Ohne die von Ihnen für die Verarbeitung zum Zweck der Erbringung der Vertragsleistung erhobenen Daten können wir unser Leistungen nicht oder nicht mehr erbringen.

Verschiedene unserer Verarbeitungstätigkeiten sind erforderlich, um unsere berechtigten Interessen wahrzunehmen. Dazu gehört auch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bekanntmachung und Verbesserung unseres Angebots.

Um Ihnen Werbematerial bzw. den Newsletter zuzusenden und unser Angebot zu verbessern, holen wir Ihre Einwilligung ein.

Wo wir die Daten gestützt auf eine rechtliche Verpflichtung bearbeiten, dient diese als Grundlage (z.B. gesetzliche Vorschriften).

Besuch der Website
Durch den Besuch unserer Website werden zwangsläufig personenbezogen Daten gespeichert – so z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTPS-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browser, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware. Diese Daten lassen möglicherweise eine Identifizierung zu – das Lyceum Alpinum nimmt aber keine personenbezogene Verwertung der Websitebesuche vor. Um unsere Website kontinuierlich zu verbessern, werten wir zwar die Logfiles unserer Website statistisch aus – dabei bleibt der einzelne Besucher aber anonym.

Cookies
Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufliessen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.
Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten auf unserer Website wird das Lyceum Alpinum nur dazu verwenden, Ihnen das gewünschte Informationsmaterial oder Dienstleistungen (z.B. Newsletter) bereitzustellen.

Hinweis zu Google Analytics
Die Website des Lyceum Alpinum benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Google Analytics wurde auf der Website des Lyceum Alpinum um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert , um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Ihre IP-Adresse wird von Google gekürzt, bevor sie übermittelt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com

Nähere Informationen zu Google Analytics und Datenschutz erhalten Sie unter www.google.com

Informationen zur Datennutzung durch Google beim Besuch von Partner-Websites oder Nutzung von Partner-Apps finden Sie unter www.google.com

Hinweise zu Google Maps
Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: www.google.de.

Soziale Medien
a) Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Websiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter www.twitter.com.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter www.twitter.com ändern.

b) Facebook-Plugins (Like & Share-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: www.facebook.com.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

c) Google+ Plugin
Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

d)Instagram Plugin
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA integriert.

Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind, können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: www.instagram.com.

Weitergabe von personenbezogenen Daten
Wir geben Daten an Dritte weiter, wenn gesetzliche Bestimmungen dies verlangen oder erlauben oder Sie eingewilligt haben. Zudem geben wir personenbezogene Daten an Anbieter und Dienstleister weiter. Mit diesen haben wir Vereinbarungen geschlossen, welche die Einhaltung der Datenschutzstandards und der anwendbaren Datenschutzgesetze garantieren und eine Nutzung der Daten zu anderen als den von uns vorgegebenen Zwecken untersagen.

Daten werden nur an Länder ausserhalb der Schweiz oder des europäischen Wirtschaftsraums weitergegeben, wenn dies zur Erbringung unserer Leistungen oder insbesondere zur Kommunikation mit Ihnen notwendig ist oder wir zu einer Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind. Falls sich einer unserer Dienstleister in einem solchen Staat befindet, nutzen wir vertragliche Garantien oder Zertifikate (z.B. Privacy-Shield im Fall der USA).

Datensicherheit / Verschlüsselung
Das Lyceum Alpinum unterhält dem Stand der Technik entsprechende technische und organisatorische Massnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Verlust, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff.

Aufbewahrung von personenbezogenen Daten
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten solange es notwendig ist, um unsere vertraglichen Leistungen zu erbringen oder für die gesetzlich vorgegebene Dauer. Wir können personenbezogene Daten auch solange aufbewahren, wie wir sie benötigen um Ansprüche geltend zu machen oder abzuwehren. Soweit Ihre Daten für die vorgenannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht.

Rechte
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Massgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Wiederspruch gegen die Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit dieser personenbezogenen Daten.

Sie haben zudem das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen. Diese befindet sich in der Regel an ihrem Aufenthaltsort.

Widerruf einer Einwilligung
Sie können eine Einwilligung, die Sie uns erteilt haben (z.B. im Rahmen der Suche nach Informationsmaterial über die Lyceum Alpinum oder bei der Anmeldung zum Newsletter) jederzeit durch Mitteilung an uns für die Zukunft widerrufen.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Zuoz, Juli 2018