Chesa Urezza

Die Chesa Urezza, benannt nach dem angrenzenden Val Urezza, ist das Internatshaus für die älteren Mädchen (11. und 12. Klasse). Im neusten und modern eingerichteten Internatshaus ist ein Dreierteam sieben Tage in der Woche rund um die Uhr um das Wohl der jungen Frauen besorgt. Ziel ist die Förderung der Selbstständigkeit, der Eigenverantwortung und der Sozialkompetenz der Schülerinnen. Die Betreuerinnen stehen den Internatsbewohnerinnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, erwarten von ihnen aber Eigeninitiative. Letztlich müssen die schulischen Leistungen aus eigenem Antrieb erbracht werden. Das Zusammenleben in der Chesa Urezza wird als Reifeprozess und als kontinuierliche Vorbereitung für die Zeit nach dem Lyceum gesehen.

Kontakt

...

T +41 81 851 3080

Chesa Urezza Team

Marie-Louise Brown, Internatsleiterin

Eva Birrer

Hannah Felce

Gabriela Fischer Clark

Aina Kelleher

Alexandra Petza