Romeo & Julia

Die Shakespeare Company widmet sich in ihrer neuesten Produktion wieder einem absoluten Klassiker der Theaterliteratur.

«Die Tragödie von Romeo und Julia» beschreibt die Liebe zweier Teenager, die im Umfeld von Hass und Feindschaft zweier sich  bekämpfender Familien zum Scheitern verurteilt ist.

Eigentlich schlich sich Romeo nur zum jährlichen Ball der verfeindeten Capulets, um seine geliebte Rosalinde zu sehen, doch im Moment in dem er und Julia, die junge Tochter der Capulets, sich das erste Mal sehen, ist es um die beiden geschehen und ihre tragische Geschichte beginnt.

Romeo und Julia ist – neben Shakespeares Hamlet – das beliebteste und berühmteste Drama der Theatergeschichte. Das Schicksal der unglücklich Liebenden hat über Jahrhunderte die Menschen bewegt und Künstler aller Gattungen inspiriert. Das Werk hat allen Zeitgeschmack und zahllose Adapationen überdauert.

Wir freuen uns schon alle darauf, dieses grosse Projekt vom 16.- 25. März 2018 auf der Bühne des Zuoz Globe zeigen zu können.