Pronoun

by Evan Placey

 

"I don’t want to be tolerated.
I want to be admired.
I want to be envied.
I want to be... loved.
Love me."

 

Josh und Isabella sind sind seit ihrer Kindheit ineinander verliebt. Sie wollten ihr Zwischenjahr zusammen verbringen, sie wollten für immer zusammen sein. Aber Isabella ist nun ein Junge.

 

"Die Arbeiten an "Pronoun" mit der English Theatre Company sind  Herausforderung und Freude zugleich. Die ganze Theatergruppe freut sich, dieses wichtige Theaterstück bald mit dem Publikum zu teilen und kann die Premiere am 12. Februar 2016 kaum erwarten." Ivo Bärtsch, Theaterleiter.

Hier geht's zum Video!